iStock_000014057929Small

Die Grundlage der Zahngesundheit stellt die regelmäßige Pflege der Zähne dar. Zusätzlich zur täglichen häuslichen Zahnpflege sollten Ihre Zähne mindestens einmal pro Jahr bei Ihrer Zahnärztin professionell gereinigt werden. In dieser individuell auf Sie abgestimmten Behandlung wird Zahnstein mit einem Ultraschallgerät sanft entfernt und Verfärbungen mit Hilfe spezieller Polierpasten und Pulver entfernt. Die Behandlung dauert in etwa 30-45 Minuten, inklusive der Erhebung des aktuellen Zahnstatus. Damit können Sie schwerwiegenden Zahnfleischerkrankungen vorbeugen. Sollten Sie bereits an stärkeren Zahnfleischentzündungen bzw. Zahnfleischtaschen leiden, kann eine spezielle Parodontosebehandlung Abhilfe schaffen.

Parodontosebehandlung

Bei dieser Behandlung werden Zahnstein und Konkremente mit speziellen Küretten und anderen Paroinstrumenten aus den Zahnfleischtaschen (= unterhalb des Zahnfleisches) entfernt. Die Zahnfleischtaschen werden gespült und bei starken akuten Entzündungen werden Medikamente in Form von Salben oder Gelen unter das Zahnfleisch appliziert. Zusätzlich bieten wir auch Plättchen mit speziellen Wirkstoffen an, die in die Zahnfleischtasche eingesetzt werden, und in Form eines Medikamententrägers langsam Wirkstoffe über einen bestimmten Zeitraum in die Tasche abgeben.

In unseren Ordinationen bieten wir ein automatisches Recallsystem an, zu welchem Sie sich kostenlos anmelden können. Damit werden Sie zukünftig an Ihren individuellen Mundhygienetermin per Email oder per Post erinnert.

Zahnputzkurse für Kinder und Erwachsene können in unserer Ordination jederzeit besucht werden. Wie man richtig Zähne putzt und welche Möglichkeiten es gibt, um die Zahngesundheit zu erhalten, das alles erfahren Sie direkt bei uns.

« Zurück